Tedi will rasant wachsen


Der Dortmunder Ein-Euro-Discountbetreiber Tedi will sein rasantes Wachstum beibehalten. Das erst im Mai 2004 gegründete Unternehmen hat bereits mehr als 170 Filialen eröffnet und will zum Jahresende bundesweit bereits 300 Geschäfte betreiben. In sechs Jahren solle das Tedi-Netz rund 1000 Geschäfte umfassen, sagte Tedi-Geschäftsführer Sascha Barenkau. Bei Tedi kosten fast alle Artikel einen Euro oder weniger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats