Tegut verlangt Reinheit


Tegut will sein Eigenmarken-Angebot weiterentwickeln. In Fulda wurde jetzt mit potenziellen Lieferanten über neue Konzepte beraten. Tegut will seine Führungsposition bei der Produkt-Qualität noch weiter ausbauen. Mit neuen Initiativen feilen die Fuldarer, die im letzten Jahr einen Umsatz von 1,06 Mrd. Euro erwirtschafteten, an ihren Eigenmarken und stoßen dabei in neue Dimensionen vor. Seit Anfang des Jahres gilt bei Tegut-Eigenmarken das "Reinheits-Versprechen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats