Teigwaren: Höhere Preise


Preiserhöhungen bei den Teigwaren Die deutschen Teigwaren-Hersteller haben Preisanhebungen von durchschnittlich 3 Prozent angekündigt.   Auf Grund der schlechten Hartweizen-Ernte, dem Hauptrohstoff für die Herstellung von Nudeln, sind die Hersteller von Teigwaren gezwungen,die Abgabepreise zu erhöhen. So sei die Ernte in Spanien und anderen Erzeugerländern zu einem großen Teil bereits auf dem Feld verdorrt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats