Tengelmann lässt Vorsicht walten


Trotz Wirtschaftskrise und eines erheblich geschrumpften Konsolidierungskreises setzt Tengelmann auf "vernünftiges Wachstum aus eigener Kraft". "Kaufmännische Vorsicht war stets die Maxime unseres Handelns", so die Botschaft von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub bei der Präsentation der Geschäftszahlen für 2008. Und das soll auch so bleiben. Dabei bezog sich der Tengelmann-Chef nicht nur auf die Abgabe von Plus Deutschland an Edeka, die er als "Zusammenführung von Plus und Netto" umschrieb.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats