Geschäftsjahr Ter Beke spürt Ertragsdruck


LZnet. Der belgische Hersteller von Fleischwaren und frischen Convenience-Produkten, die Ter-Beke-Gruppe, hat das Jahr 2013 mit einem Umsatzminus von 3,3 Prozent auf 407,2 Mio. Euro abgeschlossen.
Besonders der Unternehmenszweig Fertiggerichte mit der Lasagne-Produktion war von der Kaufzurückhaltung der Verbraucher infolge des Pferdefleischskandals zu Beginn des Jahres 2013 stark betroffen. Hier

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats