Tesa zieht nach Schleswig-Holstein


Der Klebstoffkonzern Tesa setzt lange gehegte Umzugspläne um und verlagert seine Zentrale sowie sein Forschungs- und Technologiezentrum von Hamburg ins benachbarte Schleswig-Holstein.
Der bisherige Standort auf dem Gelände der Muttergesellschaft Beiersdorf in Hamburg-Eimsbüttel sei historisch gewachsen und stoße nun an seine Grenzen, teilte Tesa am Dienstag in Hamburg mit. Rund 800 Mitarbeiter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats