Tesco: Osteuropa bevorzugt


Tesco macht Dampf in Osteuropa Geplanter Flächenzuwachs wie im Mutterland -- Anlaufverluste/ Von Mike Dawson Der Londoner Verbrauchermarktbetreiber Tesco plc will seine Engagements in Ungarn, Polen sowie in der Tschechischen Republik und der Slowakei kräftig ausbauen. Dies bestätigt Vorstandsvorsitzender Terry Leahy gegenüber der britischen Presse im Vorfeld der Aktionärsvollversammlung.   Im Unternehmensbereich Mittelosteuropa stieg der Bruttoumsatz einschließlich Mehrwertsteuer zumJahresende 1997 umgerechnet auf insgesamt 864 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats