Tesco verkauft Auslandshäuser


Ausgewählte Grundstücke der britischen Handelsgruppe sollen in ein Immobilienverkaufsprogramm für den Heimatmarkt eingegliedert werden. "Besonders umworben werden derzeit Objekte in Zentraleuropa", sagte Finanzdirektor Andrew Higginson. Details zu den Verkaufsabsichten nannte Tesco nicht. Dem Unternehmen, das in elf Ländern vertreten ist, gehören rund 80 Prozent der betriebenen Auslandsliegenschaften.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats