Teuerungsrate im März gebremst


Die Teuerung in Deutschland hat sich im März verlangsamt. Das geht aus ersten Daten dreier Bundesländer hervor. Danach ermäßigte sich die jährliche Teuerungsrate in Brandenburg (2,1 Prozent) und Bayern (2,0 Prozent) um 0,3 Prozentpunkte, in Sachsen ging sie um 0,2 Punkte auf 2,3 Prozent zurück. Binnen Monatsfrist legten die Verbraucherpreise dort im Schnitt kaum oder gar nicht zu. Alle drei gehören zu den insgesamt sechs Bundesländern, auf deren Basis das Statische Bundesamt monatlich eine erste Schätzung vorlegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats