Teuerung lässt leicht nach


Die Teuerung in Deutschland verharrt trotz einer Entspannung bei den Preisen für Heizöl und Kraftstoffe auch im August über der Drei-Prozent-Marke. Die jährliche Inflationsrate betrug 3,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden auf Basis der Daten aus sechs Bundesländern mitteilte. Zwar bedeutet dies aus Verbrauchersicht eine leichte Entspannung an der Preisfront nach dem 15-Jahres-Hoch von Juni und Juli mit jeweils 3,3 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats