Theo Müller bekommt Geldstrafe


Der Unternehmer Theo Müller muss für den tätlichen Angriff auf mehrere Journalisten eine Geldstrafe von 45.000 Euro zahlen, berichtet Spiegel online. Müller hatte im Dezember 2004 bei einer Protestveranstaltung vor seinem Firmensitz Fotoreporter beleidigt, tätlich angegriffen, verletzt und deren Kameras beschädigt. Die Staatsanwaltschaft erließ die Auflage mit Fristsetzung bis Ende März. Zahlt Müller das Geld an gemeinnützige Vereinigungen, sehe die Behörde von einer öffentlichen Klage ab, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats