Müller stockt bei Heiner Kamps auf


Theo Müller (Molkerei-Inhaber) plant über eine Kapitalerhöhung, seinen Anteil an der International Food Retail Capital plc. (IFR), London, auf 80 Prozent zu erhöhen. IFR-Gründer Heiner Kamps bleibt laut Capital-Bericht Chef der Holding (Feinkost Homann, Hamker, Nordsee und Nadler). Zusammen setzen die Unternehmen über 1 Mrd. Euro um. Müller und Kamps hatten schon 2009 das Kapital aufgestockt. Heiner Kamps hält bislang 40,35 Prozent, Müller 56,87 Prozent und Übrige 2,78 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats