Thomas Cook kauft Aktien zurück


Die Aktionäre der Thomas Cook Group plc haben ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 375 Mio. Euro beschlossen. Im Rahmen dieses Programms wird der Touristikkonzern eigene Aktien über die Londoner Börse erwerben (on-market repurchase), teilt Arcandor mit. Der Arcandor Konzern werde seinen Anteil an der Thomas Cook Group plc als Folge des Aktienrückkaufprogramms nicht verändern und konstant bei 52,02 Prozent belassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats