Thomas Cook streicht Stellen bei britischer Tochter


Die Thomas Cook AG, Oberursel, will bei ihrer britischen Tochter Thomas Cook UK 430 von rund 16.000 Arbeitsplätzen streichen. Wie der Touristikkonzern weiter mitteilte, ist der geplante Personalabbau Teil des gestarteten "Business Transformation Programme" zur Steigerung der Effizienz. Ziel sei es, Thomas Cook UK besser in den Gesamtkonzern zu integrieren und die Organisationen in Deutschland und Großbritannien auch im operativen Bereich stärker zu verzahnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats