TiCan und Prime Food arbeiten zusammen


LZ|NET. Die dänische Schlachthofgesellschaft TiCan und die polnische Prime Food haben zum Jahreswechsel eine Vereinbarung zur Weiterverarbeitung von Fleisch in Polen getroffen. Beide Unternehmen haben gemeinsam eine neue Gesellschaft namens Nove Sp. zo.o. gegründet. TiCan amba und Prime Food Sp. zo.o halten jeweils 50 Prozent an Nove, wo die gemeinsame Produktion stattfindet. Die Verhandlung über den Kauf eines neuen, modernen Veredelungswerks in Polen mit einer Kapazität von etwa 600 t pro Woche befindet sich in der Abschlussphase, heißt es in einer Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats