Tiefgekühltes bei Aldi weniger gefragt


LZ|NET. Aldi verliert bei Tiefkühlkost. Dramatische Rückgänge erleben Heimdienste. Frohlocken können Aldis unmittelbare Wettbewerber. Große Markenartikler wie Langnese-Iglo oder Oetker entwickeln sich stabil im leicht rückläufigen Milliardenmarkt. Der Boom von Produkten aus den Tiefkühltruhen des Discounters Aldi scheint gebremst. Mit kräftigen Zuwachsraten über mehrere Jahre hatte das Handelsunternehmen Wettbewerber und Markenartikel-Industrie das Fürchten gelehrt, insbesondere seit Aldi Süd Tiefkühlkost einführte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats