Schärferes Profil für Tiefkühlkost gesucht


LZ|NET. Die Tiefkühlwirtschaft will ihre Kräfte in der eigenen Branchenorganisation stärker bündeln und sich besonders gegenüber dem Markt gekühlter Nahrungsmittel noch deutlicher abgrenzen. Beherrschende Themen auf der gerade in Nürnberg zu Ende gegangenen Tiefkühltagung des Deutschen Tiefkühlinsituts (dti) waren die Herausforderungen des Klimawandels etwa mit Blick auf CO2-Emissionen und Kennzeichnungen, der zunehmende Wettbewerb durch gekühlte Nahrungsmittel (Chilled Food) und die Notwendigkeit, die Kräft im dti stärker zu bündeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats