Verfütterungsverbot wirft viele Probleme auf


Ein Gesetz zum generellen Verfütterungsverbot von Tiermehl in Deutschland wird aller Voraussicht nach am Samstag dieser Woche in Kraft treten. Die EU-Komission hat am Mittwoch vorgeschlagen, auch auf EU-Ebene generell kein Tiermehl mehr in der Tiermast zuzulassen. Dem Kommissionsvorschlag müssen die EU-Agrarminister auf ihrer Sitzung am Montag nächster Woche zustimmen. Verbraucherschutzkommissar David Byrne begründete den Schritt damit, dass die EU als Ganzes handeln müsse, um die Verbraucher nicht zu verwirren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats