IFIF für baldige Freigabe von Tiermehl


Für eine baldige Freigabe von Tiermehl im Mischfutter spricht sich der Internationale Verband der Mischfutterhersteller (IFIF) aus. In den Augen von Roger Gilbert, Generalsekretär des Verbandes, ist das EU-weite Tiermehlverbot eine Verschwendung von hochwertigen Proteinfuttermitteln. In einem Interview im Vorfeld der Konferenz "The Future of the European Meat Industrie" in Brüssel betonte Gilbert, dass die Mischfutterwerke in Europa mittlerweile allen geforderten Sicherheitsstandard entsprechen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats