Tierwohl Handel fordert Eierbranche heraus


Der Lebensmitteleinzelhandel will ab Anfang 2017 nur noch Eier von Hennen mit ungekürzten Schnäbeln anbieten. Bei Bio-Ware muss sich die Eier-Branche ebenfalls auf strengere Vorschriften einstellen.
Seit Beginn der Woche darf der Schnabel von Küken, die einmal zu Legehennen heranwachsen, nicht mehr gestutzt werden. Jedenfalls nicht mehr "regelmäßig", so steht es in der Ve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats