Weltweites Tissue-Geschäft verliert an Schwung


LZ|NET. Am weltweiten Tissue-Markt wird sich die Entwicklung verlangsamen. Der geographische Raum Asien-Pazifik löst Lateinamerika als dynamischste Region ab. In Deutschland besetzen Private Label die wenigen Wachstumsnischen stärker als die Marken. "Wachstum ist auf dem deutschen Tissue-Markt nur durch Verdrängung möglich", bringt Inga Havemann, Bereichsleiterin bei der GfK, die Fakten beim Tissue-Symposium der Papiertechnischen Stiftung (PTS) in München auf den Punkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats