Tönnies erweitert den Frischdienst


Die Tönnies-Gruppe plant an ihrem Standort Rheda-Wiedenbrück ein Distributionszentrum und die Entwicklung zum Frischdienstvollsortimenter. Kühltransporte auch für Milch und Mopro-Artikel sollen dann von dort aus starten. Nach Ansicht des geschäftsführenden Gesellschafters des Fleischvermarkters, Clemens Tönnies, könnte die vorhandene Kühl-Logistik damit effizienter genutzt werden. Konkret wollte er sich zu den Plänen, die anlässlich eines Besuchs von Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke am Frimensitz bekannt wurden, allerdings nicht äußern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats