Zweite Instanz Tönnies-Prozess um doppeltes Stimmrecht geht in nächste Runde


Das Oberlandesgericht in Hamm beschäftigt sich ab dem 9. März mit dem Führungsstreit im Fleischkonzern Tönnies. Den Termin bestätigte ein Sprecher des OLG der Deutschen Presse-Agentur.
Das Bielefelder Landgericht hatte im Mai 2014 das doppelte Stimmrecht von Clemens Tönnies im Gesellschafterkreis des Schlachtkonzerns in der ersten Instanz gekippt und damit seine Machtposition ins Wanken gebracht

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats