Tönnies will kräftig wachsen


Der ostwestfälische Fleischverarbeiter Tönnies will in den kommenden Jahren kräftig wachsen. In fünf Jahren solle der Umsatz bei gut 5 Milliarden Euro liegen, sagte Firmenchef Clemens Tönnies am Dienstag vor dem ersten Spatenstich für ein neues Verwaltungsgebäude in Rheda-Wiedenbrück. Im vergangenen Jahr setzte das Familienunternehmen rund 3,9 Mrd. Euro um. Für dieses Jahr erwartet Tönnies einen Erlös von gut 4 Milliarden Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats