Standort Tönnies schließt Betrieb in Gütersloh


Der Fleischkonzern Tönnies hat einen Rinderschlachtbetrieb in Gütersloh (Avenwedde) geschlossen. Das Unternehmen reagiert damit auf Beschlüsse der Stadt, die die Erweiterung des Standorts laut einem Bericht der "Neuen Westfälischen" abgelehnt hat. Doch ohne diese Erweiterung sei der Schlachtbetrieb auf Dauer nicht wirtschaftlich, begründet das Unternehmen seinen Schritt. Ursprünglich wollte Tönnies die Kapazitäten mit einer Investition von rund 2,5 Mio. Euro von 50 auf täglich 120 Tonnen erhöhen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats