Neue Gesellschaft Tönnies will Vermarktung von Schlachtvieh transparenter machen


Der Fleischproduzent Tönnies sucht mit einer neu gegründeten Gesellschaft nach Lösungen, wie die Vermarktung, der Handel und der Transport von lebendem Nutz- und Schlachtvieh verbessert werden kann. Dazu gründet der Fleischriese eine eigene Gesellschaft, die Tönnies Livestock GmbH.
 
Tönnies will mit dem neuen Unternehmen laut Firmenangaben die Themen Transparenz, Nachhaltigkeit und Sicherheit besetzen. Dabei soll entlang der Lieferkette übergreifend nach Lösungen gesucht werden, wie die Lebensmittelsicherheit, die Qualität der Produkte, die Tiergesundheit zu verbessern sei. Zudem sollen die Zuchtarbeit unterstützt und tierfreundliche Haltungssysteme weiterentwickelt werden. Die Gesellschaft wird bei ihren Aktivitäten auch mit den Viehhandelsgesellschaften kooperieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats