Fonterra Topmanager wechselt zur Konkurrenz


Der neuseeländische Molkereikonzern Fonterra verliert einen Top-Manager an den französischen Konkurrenten Danone. Pascal De Petrini, bislang Geschäftsführer für Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika, hat mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt, wie Fonterra mitteilte.
De Petrini kehrt demnach als Executive Vice President Strategic Resource Cycles zu seinem früheren Arbeitgeber Danone nach Frankreich zurück. Erst im Oktober 2013 war er zu Fonterra gewechselt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats