Toys 'R' Us übertrifft Erwartungen


Der US-Spielwaren-Einzelhändlers Toys R Us hat im Schlussquartal 2002/03 trotz eines schwachen Weihnachtsgeschäfts die Analysten-Prognosen übertroffen. In den drei Monaten zum 1. Februar sei ein Reingewinn von 278 Mio. US-Dollar (USD) oder 1,30 USD je Aktie erzielt worden, heißt es. Analysten hatten den Gewinn je Aktie im Schnitt mit 1,27 USD erwartet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr verdiente Toys 'R' Us 229 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats