Transfair bleibt auf Vorjahresniveau


Trotz enormer Preiskämpfe im deutschen Handel blieben die Umsätze des "Fairen Handels" stabil. 2003 erzielten Produkte mit dem Transfair-Siegel einen Umsatz von 51 Mio. Euro, die angeschlossenen Kaffeegenossenschaften erwirtschafteten Direkteinnahmen von 10 Mio. Euro. Wie die Organisation mitteilte, konnte in den sieben Produktgruppen ein Absatz von 5.000 Tonnen erzielt werden. Die Absätze blieben bei Tee und Bananen auf dem Vorjahresniveau, Orangensaft und Süßigkeiten fanden mehr Käufer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats