Pestizidbelastung bei Weintrauben erreicht Höchststand


Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat vor dem Verzehr gespritzer Weintrauben gewarnt. In zahlreichen Proben aus deutschen Supermärkten seien nicht nur die Grenzwerte für Pestizidbelastungen überschritten worden, sondern in 11 von insgesamt 77 Proben auch die so genannte akute Referenzdosis (ARfD). Bereits bei einmaliger Überschreitung dieses Wertes bestehe die Gefahr von Gesundheitsschäden, sagte ein Greenpeace-Sprecher in Hamburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats