Tyson bekräftigt Diesel-Aktivitäten


Der US-Fleischriese Tyson Foods hält an der eingeschlagenen Strategie fest, in erneuerbare Energien zu investieren. Anlässlich einer Investment-Konferenz in New York zog der für den Geschäftszweig erneuerbare Energien zuständige Präsident Jeff Webster eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit dem Mineralölunternehmen Conoco Phillips. Beide Unternehmen betreiben seit Dezember 2007 gemeinsam eine Pilotanlage zur Produktion von "erneuerbarem" Diesel aus tierischen Fetten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats