Tyson erwartet höhere Umsätze


LZnet. Der US-Fleischvermarkter Tyson Foods rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatzanstieg um rund 12 Prozent auf 32 Mrd. USD, vorwiegend wegen höherer Preise. In der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (2. April) hatten sich die Erlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 15 Prozent auf 15,6 Mrd. USD erhöht. Der Netto-Gewinn lag mit 457 Mio. USD um 43 Prozent höher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats