Milliarden-Übernahme Tyson Foods und Hillshire Brands sind sich einig


Der größte amerikanische Fleischhändler Tyson Foods hat bei der Übernhame des Würstchenfabrikanten Hillshire Brands eine wichtige Hürde genommen. Nachdem Konkurrent Pilgrim's Pride seine Kaufofferte bereits Anfang Juni offiziell zurückgezogen hatte, sind sich Tyson und Hillshire über die Details der Milliarden-Übernahme einig. Für die ausstehenden Hillshire-Papiere zahlt der Fleischhändler 63 Dollar je Aktien. Inklusive Schulden summiert sich das Transaktionsvolumen damit auf 8,55 Mrd. Dollar (6,24 Milliarden Euro), wie Tyson Foods mitteilt.   

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats