US-Einzelhandelsumsätze im März schwächer


In den USA sind die Umsätze der Einzelhändler im März schwächer als erwartet gestiegen. Auf Monatssicht seien die Umsätze um 0,4 Prozent geklettert, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit.
Experten hatten mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Der Anstieg vom Vormonat wurde allerdings von 1,0 Prozent auf 1,1 Prozent nach oben revidiert.Die Umsätze ohne die schwankung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats