Uelzena macht weniger Umsatz


LZ|NET. Die Uelzena-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2008 einen konsolidierten Gesamtumsatz von 355 Mio. Euro, 24 Mio. Euro weniger als im Vorjahr. Vorstandsvorsitzender und Hauptgeschäftsführer Claus-Peter Witt macht preisbedingte Umsatzrückgänge bei wesentlichen milchwirtschaftlichen Produkten dafür verantwortlich. Einzig der Bereich der nichtmilchwirtschaftlichen Spezialprodukte habe sowohl im Absatz als auch im Umsatz deutlich ausgebaut werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats