Trendspirituosen stärken die Underberg-Gruppe


. Die Semper idem Underberg AG sieht gute Perspektiven für das laufende und das kommende Geschäftsjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) werde ebenfalls besser ausfallen. Der nach eigener Rechnung drittgrößte deutsche Spirituosenanbieter profitiert dabei vom Trend diverser Getränkegattungen. Sie ermöglichen offenbar einen positiven Saldo innerhalb eines Sortiments, das insbesondere im angestammten Bereich wie bei anderen Anbietern klassischer, deutscher Spirituosen auch Einbußen verkraften muss.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats