Unilever arbeitet stark am Feintuning


LZnet. Unilever arbeitet in Deutschland auf zahlreichen Baustellen. Dem Einstieg ins Shampoogeschäft mit Axe blieb der erhoffte Erfolg verwehrt, Preise und Werbeauftritt wurden korrigiert. Doch insgesamt fahre der Konzern "auf der Überholspur", sagt Verkaufschef Stefan Leitz zur LZ. Aktuelle Großprojekte sind Preiserhöhungen und die Umstellung der Logistik.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats