Unilever kündigt Gewinnrückgang an


vwd. Die britisch-niederländische Unilever-Gruppe, London/Rotterdam, erwartet für das erste Quartal einen Rückgang des Gewinns je Aktie vor Sondereffekten von bis zu 18 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie Unilever bekannt gab, wird diese Verminderung des Ergebnisses jedoch in den kommenden drei Quartalen "mehr als kompensiert" werden. Der Konsumgüterkonzern betonte, dass er deshalb für das Gesamtjahr an seiner Prognose für den Gewinn je Aktie im zweistelligen prozentualen Bereich festhalten werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats