Unilever verkauft Faberge


Die vor allem für ihre kunstvollen Faberge-Eier bekannte gleichnamige Marke hat ihren Eigentümer gewechselt. Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever hat nach Angaben die Marke an die Pallinghurst Resources LLP (London) verkauft. Eine eigens neu gegründete Faberge Ltd. hält alle Markenrechte, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. Die neuen britischen Besitzer planten sowohl mit der Victor Mayer GmbH & Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats