Teilverkauf Unilever-Konzern speckt ab


LZnet. Der Verkauf der Unilever-Kultmarke Bifi an den irischen Milliardenkonzern Kerry Group ist fast in trockenen Tüchern. Nach LZ-Informationen geht es lediglich noch um juristische Details. Neben Markenverkäufen will Unilever auch bei den Kosten abspecken.
In Kürze dürften die 450 Beschäftigten der Bifi-Fabrik im fränkischen Ansbach mit der irischen Kerry Group einen neuen Arbeitgeber haben

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats