Unilever mit Gewinnrückgang


vwd. Der niederländisch-britische Konsumgüterhersteller Unilever NV/plc, Rotterdam/London, hat im zweiten Quartal 2000 auf Basis konstanter Wechselkurse einen Nettogewinn von 562 (Vorjahresquartal: 671) Mio EUR erzielt. Vor ao Posten erhöhte sich der Nettogewinn auf 734 (713) Mio EUR, wie Unilever am Freitag mitteilte. Beim Wechselkursniveau zum Bilanzierungsstichtag betrug der Nettogewinn 592 (673) Mio EUR und vor ao Posten 768 (715) Mio EUR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats