Unilever steht gut da


Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever hat dank Preiserhöhungen und eines Sparkurses seinen Gewinn gesteigert. Im ersten Halbjahr erhöhte der für Marken wie Knorr, Dove, Axe oder Langnese bekannte Hersteller die Erlöse um 4,1 Prozent auf 22,79 Milliarden Euro, wie das Unternehmen mitteilte.
Unter dem Strich stand nach Minderheiten ein Plus von 10 Prozent auf 2,24 Milliarden Euro

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats