Unilever hat schwieriges Jahr hinter sich


Der niederländisch-britische Lebensmittel- und Konsumgüterkonzern Unilever hat 2003 seinen Reingewinn um zehn Prozent auf 5,529 Mrd. Euro gesteigert. Zugleich ging der Umsatz vor allem wegen geringerer Verkäufe bei führenden Marken um zwei Prozent auf 42,942 Mrd. Euro zurück, teilte das Unternehmen in Rotterdam mit. Im schwierigen Jahr 2003 seien insbesondere die Verkäufe des Schlankheitsmittels SlimFast in den USA und teurer Parfüms in Europa enttäuschend gewesen, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats