Unilever legt beim Umsatz zu


Die Schwellenländer haben beim weltweit zweitgrößten Konsumgüterkonzern Unilever auch im dritten Quartal das Wachstum angekurbelt. Bereinigt um Währungseffekte und Zukäufe legte der Umsatz um 5,9 Prozent auf 13,4 Milliarden Euro zu, wie der Hersteller von Dove-Seife, Knorr-Fertiggerichten oder Magnum-Eis am Donnerstag (25.10.) mitteilte. Vor allem die Pflegeprodukte und Haushaltsreiniger waren bei den Verbrauchern beliebt. Bei Lebensmitteln verbuchte der Konzern einen leichten Rückgang.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats