Unilever mit neuer Führungsstruktur


Der britisch-niederländische Lebensmittel- und Konsumgüterkonzern Unilever gibt sich nach einem Rückgang des Gewinns im Geschäftsjahr 2004 eine neue Führungsstruktur. Die britisch-niederländische Doppelspitze wird aufgegeben. Das teilte der Hersteller von Marken wie Knorr, Rama, Langnese, Signal, Domestos und Dove in Rotterdam mit. Das operative Geschäft wird künftig ausschließlich von Patrick Cescau geleitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats