Unilever erwirkt Einstweilige Verfügung


Das Landgericht Hamburg hat dem Antrag Unilevers auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung entsprochen und der Umweltorganisation Greenpeace mit sofortiger Wirkung verboten, weiterhin "Du darfst"-Ware zu bekleben. Dies schreibt Unilever in einer Pressemitteilung. Zu den Hintergründen: Greenpeace hatte während einer Protestaktion Putenfleischprodukte aus Regalen des Handels herausgenommen und mit Greenpeace-Aufklebern versehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats