Bestfoods streitet mit Humana


Das Landgericht Köln hat dem Unternehmen Humana Milchunion eG, Everswinkel, durch einstweilige Verfügung untersagt, weiter einen Brotaufstrich unter dem Namen "Breakfast" in den Verkehr zu bringen. Die einstweilige Verfügung erfolgte aufgrund der Eilbedürftigkeit ohne mündliche Verhandlung. Dies teilt Unilever mit. Die Unilever-Tochter Bestfoods war gegen das münsterländische Milchunternehmen unmittelbar nach der Präsentation eines Brotaufstrichsortiments vorgegangen, das den Marktführer "Brunch" nachahmte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats