Unilever verbucht weniger Gewinn


Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever hat im ersten Quartal weniger Gewinn erwirtschaftet. Der Überschuss ging im Vergleich zum Vorjahr um 43 Prozent auf 803 Millionen Euro zurück, wie Unilever mitteilte. Ohne Restrukturierungskosten und Einmaleffekte sank er um 13 Prozent auf 917 Millionen Euro. Beim Umsatz verbuchte Unilever einen Rückgang von einem Prozent auf 9,505 Milliarden Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats