Unilever verdient trotz Umsatzsprung weniger


Der weltweit zweitgrößte Konsumgüterkonzern Unilever hat im zweiten Quartal dank starker Zuwächse in den Schwellenländern der Konsumschwäche in vielen Teilen Europas ein Schnippchen geschlagen. Auf vergleichbarer Basis sei der Umsatz um 5,8 Prozent auf 13,3 Mrd. Euro gewachsen, teilte das Unternehmen am Donnerstag (26.7.) mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats