Unilever mit geringerem Umsatz


Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal bei steigenden Gewinnen ein langsames Umsatzwachstums verzeichnet. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich um 47 Prozent auf 0,35 Euro, teilte Unilever in Amsterdam mit. Vor Steuern legte der Gewinn um 24 Prozent auf 1,37 Mrd. Euro zu. Der Umsatz wurde nur um ein Prozent auf 10,243 Mrd. Euro gesteigert. Als Zwischendividende will Unilever 0,25 Euro oder 17 Pence je Aktie ausschütten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats